row10-menu-mobil
blockHeaderEditIcon
row2-menu-2
blockHeaderEditIcon
row3-top-klein
blockHeaderEditIcon
Karnevalssitzung Köln
row4-slider-home
blockHeaderEditIcon
menu-1
blockHeaderEditIcon
row6-sommerfest-2024
blockHeaderEditIcon

Karnevalssitzung 2024

„KG UHU - Familien-Sommerfest
am 15. Juni 2024“

EINTRITT FREI

Schulhof der Grundschule - Thurner Straße - 51069 Köln-Dellbrück

  • Bühnenprogramm / Live Musik / DJ
  • Live-Auftritte: Paveier + Höösch
  • Übertragung der Fußball-Europameisterschaft
  • Kinderhüpfburg
  • Kaffee & Kuchen
  • Leckeres vom Grill
  • Gaffel-Kölsch vom Fass
row6-sitzungen-2025
blockHeaderEditIcon

Karnevalssitzung 2024

„FasteLOVEnd – wenn Dräum widder blöhe“

Unter diesem Motto wird die kommende Karnevalssession 2025  in Köln stehen. Zugleiter Holger Kirsch enthüllte das Sessionsmotto 2025 am Ende des Rosenmontagszuges 2024.

Optisch erinnert das Motto stark an die Flower-Power-Zeit der 60er und 70 Jahre, die für „Peace, Love and Happiness“ steht. Nach einer friedlichen Welt, nach Glück und Unbeschwertheit sehnen sich viele Menschen, besonders weil die letzten Jahre von vielen globalen Krisen geprägt waren und sind. Der Karneval kann weder Krisen beenden noch Frieden schaffen, aber er lässt uns eine Utopie auf Zeit leben. Gemeinsam feiern, tanzen, Zeit miteinander verbringen – so schön und friedlich könnte diese Welt sein. Die Jecken wissen um die Brüchigkeit ihrer Sessionsträume. Aber sie kennen auch die Energie, die sie den Mneschen für den Alltag mitgeben.

Weitere Informationen gibt es unter: koelnerkarneval.de/session/motto-2025


Aktuelles / Sitzungen 2025

Karten können unter 0221 - 68 00 573, mobil 0176 - 10 864 864 oder karten@kguhu.de bestellt werden.

17. Januar 2025: 
Dellbröcker Boore-Sitzung nor för Häre (Herrensitzung)

18. Januar 2025: 
KAJUHU-Puute-Sitzung (Kindersitzung)

19. Januar 2025: 
Dellbröcker Boore-Sitzung nor för Weechter (Damensitzung)

01. Februar 2025: 
Dellbröcker Boore-Sitzung met Mädcher un Madämcher (Kostümsitzung)

08. Februar 2025: 
Große UHU Prunksitzung (Gala-Sitzung in Abendgarderobe) in der Stadthalle Köln (Mülheim)

28. Februar 2025: 
Große J'UHU-Karnevalsfreitagsparty
Hierfür sind die Karten ausschließlich über J'UHU-Mitglieder erhältlich.

03. März 2025: 
UHU-Tribünen am Kölner Rosenmontagszug
 
row6-termine
blockHeaderEditIcon

Termine

  • 15. Juni: Jubiläums-Sommerfest | Schulhof KGS Thurner Straße | 14.00 Uhr
  • 01. Juli: Monatsversammlung | Werk 2 | 20.00 Uhr
  • 07. Juli: Senats-Golf-Cup | Schloss Georghausen
  • 13. Juli: Familien-Schiffstour mit der MS Filia Rheni
  • 05. August: Monatsversammlung | Werk 2 | 20.00 Uhr
  • 02. September: Monatsversammlung | Werk 2 | 20.00 Uhr
  • 07. Oktober: Monatsversammlung | Werk 2 | 20.00 Uhr

row6-jubilaeum-2024
blockHeaderEditIcon

Jubiläum 100 Jahre KG UHU

Sessionsorden 2024

Jubiläumsbuch


>>> weitere Informationen >>>

Jubiläumsfilm


>>> weitere Informationen <<<

Jubiläumslied


>>> weitere Informationen <<<

row6-sessionsheft-2024
blockHeaderEditIcon
Die Durchführung unserer karnevalistischen Veranstaltungen wäre ohne die tatkräftige Unterstützung unserer Sponsoren und Partnern kaum noch möglich. Daher regen wir an vorwiegend bei unserem Sponsoren einzukaufen, deren Dienstleitung oder Handwerk zu beauftragen.

Sessionsheft 2024

Das neue Sessionsheft ist auch online verfügbar.

KG UHU: Infos

Liebe Besucher,
schön, dass Sie mehr über Köln größte rechtsrheinische Familiengesellschaft erfahren möchten! Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen Einblicke in unsere langjährige Geschichte, Informationen über unsere Aktivitäten und vieles mehr.

Wie alles begann
Vielleicht war es ja tatsächlich „weise Voraussicht“, als die Gründerväter der neuen Dellbrücker Karnevalsgesellschaft im Jahr 1924 den Namen KG UHU gaben. Der Uhu als Wappenvogel steht für die schelmische Weisheit, wie sie schon Till Eulenspiegel innewohnte. Dieser besondere Witz prägt auch nach mehr als 90 Jahren die Gesellschaft und ihre Veranstaltungen

Ein Kennzeichen der Gesellschaft: Die Verbundenheit zum heimatlichen Vorort Dellbrück, dem noch ein wenig bergisch-bäuerliches Flair anhaftet, obwohl schon seit 1914 zur Großstadt Köln gehörend.

Es ist die beständige Selbstironie, die “dem UHU“ so viele Freunde in ganz Köln und Umgebung gebracht hat. Um Karten für eine Sitzung zu bekommen sollte man schon über gute Kontakte verfügen, denn die sind stets Mangelware. Betrachtet man die Bilder des Vorstands, ist immer ein gewisses Augenzwinkern unter der Narrenkappe erkennbar, die auch bisweilen milden Spott in Richtung des Festkomitees Kölner Karneval einschließt. Nicht zuletzt deswegen gelten die „Boore“-Sitzungen der Gesellschaft als Inbegriff anspruchsvollen Karnevals, auch weil hier mit viel Liebe zum Detail optische Raffinesse und Wortwitz geboten werden.

Das Markenzeichen des UHUs vereint viele weitere Facetten, wie etwa das berühmte „Dellbröcker Boore-Schnäuzer Ballett“, die Kindertanzgruppe "Schnäuzer-Pänz" oder die rührige Jugendabteilung „J’UHUs“.
row10-kuenstler-blaeck-foeoess
blockHeaderEditIcon

Karnevalssitzung Köln: Bläck FöössBläck Fööss:
"Wir hatten das große Glück und die Ehre, die KG UHU noch unter der Ägide von Willi Hölzgen als Präsidenten erlebt haben zu dürfen. Einer der Höhepunkte der jeweiligen Karnevalssessionen war immer unser Auftritt auf der Boore Sitzung, damals noch in der Aula der Realschule Dellbrück.
Es ist für uns immer wieder eine große Freude, dort auf die Bühne zu gehen und abzuwarten, welche Überraschung die Gesellschaft für uns parat hat.
Das war und ist echter Karneval in der reinsten und schönsten Form. Und auch heute noch verkörpert die Gesellschaft noch durch ihr Selbstverständnis das, was den Karneval ausmacht, Ironie, Persiflage, aber auch intensives Vereinsleben – in Verbindung mit den J`UHUs über Generationen hinweg - und soziales Engagement.

Die KG UHU ist für uns eine Gesellschaft, wie sie vorbildlicher im Kölner Karneval nicht sein kann.“
 

row10-kuenstler-junggeburth
blockHeaderEditIcon

Karnevalssitzung Köln: Wicky JunggeburthWicky Junggeburth:
"KG UHU - das bedeutet für mich noch immer: Ein großer Teil des urwüchsigen, genöchlichen und ursprünglichen Fastelovends - ohne moderne Strömungen gänzlich außer acht zu lassen.
Ein handverlesenes Publikum garantiert auch zu vorgerückter (Sitzungs)-Stunde noch Aufmerksamkeit für das Bühnengeschehen. Do mäht et Spaß, och ens ohne 1000 Watt Musikverstärkung op de Bühn ze kumme un Musik ze maache!

Behaltet Eure bäuerliche Schläue, Eure Sensibilität und Eure Ortsverbundenheit, die Euch zu dem gemacht hat, was ihr seid: En Fastelovendsjesellschaff janz noh aan dä Dellbröcker Fastelovendsjecke!"
 

row-10-kuenstler-bernd-stelter
blockHeaderEditIcon

Karnevalssitzung Köln: Bernd Stelter (Foto: Manfred Esser)Bernd Stelter:
"Was die UHUs in der Gesamtschule Holweide oder in der Flora abfackeln, das ist eine Kölsche Sitzung der besonderen Art. Das sind nicht nur aufeinanderfolgende Nummern, das ist ein Programm, das von einem sehr aktiven Elfenrat geleitet wird. Und das ist nicht selbstverständlich, ihr glaubt ja nicht, wer schon alles hinter mir geschnarcht hat.
Die UHUs dagegen sind ein Erlebnis, und ich muss es wissen, ich bin schließlich Ehrenschnäuzer im Boore-Schnäuzer Ballett und Hauptmann der Hanutzen. Ich weiß zwar nicht, was das ist, aber das ist noch eine Auszeichnung von Eurem Ehrenpräsident Willi Hölzgen, also muss es etwas total positives sein. Darauf einen Calvados!“

row7-footer-adresse
blockHeaderEditIcon
Karnevalsgesellschaft UHU von 1924 e.V. Köln-Dellbrück
Anschrift der Geschäftsstelle: Humperdinckstraße 2a • 51069 Köln-Dellbrück
Hotline: 0221 - 68 00 573 | 0176 - 10 864 864 • E-Mail: info@kguhu.de
row8-copyright-frudod
blockHeaderEditIcon
Bitte beachten Sie, Logo und Schriftzug sind eingetragene Wort-/Bildmarken (®) beim Deutschen Patent- und Markenamt. Die Verwendung der Wort-/Bildmarken bzw. Weitergabe an dritte Personen ist ohne Zustimmung der Karnevalsgesellschaft UHU von 1924 e.V. Köln-Dellbrück unzulässig.

CMS + Programmierung + SEO/Pflege: frudod gmbh - www.frudod.com | Webdesign Bergisch Gladbach
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*